Wolfgang Schmitz

Diplom-Psychologe · Psychoanalytiker
Psychologischer Psychotherapeut

Die Basis meiner Arbeit als Psychotherapeut

Sich auf Psychotherapie einzulassen, bedeutet Mut zur Veränderung.

Raum Wolfgang Das humanistische Weltbild von Carl Rogers (1902-1987), dem Begründer der Personenzentrierten Gesprächstherapie, ist für mich Vorbild. Carl Rogers geht davon aus, dass der Mensch grundsätzlich konstruktiv, sozial und intelligent ist. Der Mensch benötigt ein Gegenüber, das empathisch und akzeptierend ist, um eine positive Entwicklung zu ermöglichen.

Meine praktische psychotherapeutische Tätigkeit ist von Alfred Adler (1870-1937), dem Begründer der Individualpsychologie, geprägt. Alfred Adlers Menschenbild ist positiv und baut auf dem Selbstwertgefühl, der Selbstachtung und dem Selbstvertrauen. Er sieht den Menschen nicht wie er im Moment ist, sondern was er werden und sein könnte – als ein soziales, beziehungsorientiertes und entwicklungsfähiges Wesen.
Das positive Menschenbild verbinde ich mit dem Begriff “Gemeinschaftsgefühl”, eine in jedem Menschen veranlagte Grundorientierung.

Alfred Adler geht davon aus, dass unser Lebensstil in der frühen Kindheit gebildet wird. Der Lebensstil entsteht durch die individuellen Erfahrungen des Kindes mit familiären Werten, Regeln und Verhaltensweisen sowie der Geschwisterposition. So entsteht eine eigene Meinung und Vorstellung von sich selbst, von den Beziehungen zu anderen Menschen und der Welt.

Jedes menschliche Verhalten ist zielgerichtet. Mit dem, was der Mensch tut, verfolgt er ein Ziel.  Das momentane Verhalten eines Menschen erklärt sich von seinem Ziel her. Dieses Ziel kann mit der Frage nach dem „Wozu?“ erkannt werden. Durch diesen Denkansatz wird es dem Menschen möglich, seine unbewussten und unverstandenen Absichten zu erkennen und gegebenenfalls zu verändern.

Über mich

Wolfgang Schmitz

Ausbildung

Diplom-Psychologe, Universität Bielefeld

Klinischer Psychologe (BDP)

Gesprächspsychotherapeut (GwG)

Psychoanalytiker (DGIP)

Zulassungen

Seit 1999, mit der Approbation, niedergelassen mit Kassenzulassung als Psychologischer Psychotherapeut

mit den Zulassungen für analytische Psychotherapie in Einzel- und Gruppenpsychotherapie,

sowie für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie ebenfalls in Einzel- und Gruppenpsychotherapie.

Tätigkeit

Krankenanstalten Gilead (Bielefeld) in Psychiatrie, Neurologie, Gerontopsychiatrie und Suchtbereich

Psychotherapeut im Kostenerstattungsverfahren, Delegationsverfahren und als niedergelassener Psychologischer Psychotherapeut

Berufs- und gesundheitspolitisches Engagement